ABSAGE

des Hammer – Diskus – und Speerwurf Qualifikations – Meetings am 09.05.2018 aufgrund organisatorischer Gründe!

Ausschreibungen 2018

Ausschreibungen 2018 der Hammer – Diskus – und Speerwurf Qualifikations – Meetings

 

Termin im Frühling

Mittwoch, 9. Mai 2018

Infos hier klicken

Termin im Herbst

Mittwoch, 26. September 2018

Infos hier klicken

discus 652422 640

European Champion League Sieger 2017 Herren

Sportlicher LebenslaufIMG 0319

Name:                 Christian Hobl

Geboren:            16. Juli 1988

Wohnort:           3163 Rohrbach/Gölsen

Sport:                  Eisstockschiessen

Im Alter von 6 Jahren begann ich mit dem Stocksport beim ESV St. Aegyd,  im selben Jahr konnte ich noch meinen ersten Landesmeistertitel bei den Schülern U14 feiern. Mit 12 Jahren wechselte ich dann zum WSV Traisen.

Im Jahr 2001 wurde ich erstmals für die Europameisterschaft ins U16 Nationalteam einberufen, wo ich mich dann über den 3. Platz im Mannschaftsspiel freuen durfte. Seitdem konnte ich mich für jedes Großereignis der Jugend, Junioren und Herren qualifizieren.

Mit 14 Jahren krönte ich mich in Kapfenberg zum dreifachen Europameister in der Klasse U16. Es folgten noch weitere zahlreiche Europameistertitel in den verschiedenen Klassen.

Meine ersten beiden Weltmeistertitel eroberte ich bei der Heim-WM in Linz 2008 in der Klasse U 23 Ziel Einzel und Ziel Mannschaft.

Im Jahr 2008 wechselte ich zum SV Lichtenberg nach Oberösterreich, da ich mir durch diesen Wechsel größere Chancen für die Einberufung ins Herrennationalteam erhofft hatte. Weiters konnte ich mit Lichtenberg  im Sommer und Winter in der höchsten österreichischen Liga antreten. Im Sommer 2008 konnten wir sogleich den Vizestaatsmeistertitel im Mannschaftsspiel erringen.

Aufgrund interner Differenzen in der Lichtenberger Mannschaft entschloss ich mich 2011 für einen Wechsel zu ESV Jimmy Eisstöcke, wo wir mittlerweile im Sommer und Winter wieder erstklassig sind.

2012 wurde ich erstmals ins Herren Nationalteam einberufen und wir mussten uns bei der WM in Waldkraiburg (Deutschland) im Mannschaftsspiel nur knapp den Hausherren geschlagen geben.

2013 schafften wir bei der EM in Bled (Slowenien) wieder den Einzug ins Finale, diesmal aber mit dem besseren Ende für uns und wurden souverän Europameister im Mannschaftsspiel.

Im selben Jahr schaffte ich es auch mit dem ESV Jimmy Wien den Staatsmeistertitel im Herren Mannschaftsspiel zu erringen. Ein Persönlicher Traum wurde wahr.

2014 verloren wieder wiederum das „WM Finale Dahoam“ in Innsbruck und wurden Vizeweltmeister

2015  Staatsmeistertitel Herren Mannschaftsspiel- zum 2.mal nach 2013, und Gewinn des Styria- Cups, das größte Internationale Turnier und sogenannte Wimbeldon des Eisstocksports.

Eines der Erfolgreichsten Jahre war das Jahr 2016. Nach 29 Jahren konnte ich mit dem österreichischem Nationalteam endlich den WM Titel im Herren Mannschaftsspiel bejubeln. Zudem kam auch noch die Titelverteidigung bei der Staatsmeisterschaft der Herren.

2017 wurde erstmals eine European Champions League ausgetragen. Mannschaften aus ganz Europa nahmen daran teil. Mit Konstant guter Leistung über 6 Wochen konnten wir uns im Finale denkbar knapp durchsetzen und krönten uns mit dem Champions League Titel.

Meine bisher größten sportlichen Erfolge:

  • Über 50 Landesmeistertitel in den Klassen U16, U18, U23 und allgemeine Klasse Herren
  • 18-facher österreichischer Meister in den Klassen U16, U18, U23
  • 13x Europameister in den Klassen U16, U18, U23
  • Doppelweltmeister 2008 in der Klasse U23 Ziel Einzel und Ziel Mannschaft
  • 2x Vizeweltmeister 2012 und 2014 im Herren Mannschaftsspiel
  • Europameister 2013 Herren Mannschaftsspiel
  • Staatsmeister Herren Sommer 2013,2015 und 2016
  • Vizeeuropameister 2015 Herren Mannschaftsspiel
  • Styria Cup Sieger 2015
  • Weltmeister 2016 Herren Mannschaftsspiel
  • Doppel-Europameister 2017 Herren Mannschaftsspiel und Ziel-Mannschaft
  • Vize-Staatsmeister 2017 Herren
  • European Champion League Sieger 2017 Herren